Technologie

Lorem ipsum sit dolor

    Vertikal-Bearbeitungs­zentren

    Höchstleistung für jeden Bedarf

    Vertikal-Bearbeitungszentren im FFG Produktportfolio kombinieren höchste Leistung und Präzision in der Bearbeitung mit langer Lebensdauer, konstant hoher Teilequalität und ergonomischer Bedienung.

    Sigma FLEXI

    Vertikale SIGMA FLEXI 3-/5-Achs-Bearbeitungszentren bieten einen über die X-Achse verfahrbaren Arbeitstisch und ermöglichen höchste Präzision und Qualität der bearbeiteten Werkstücke. Selbst entwickelte Motorspindeln sorgen für lange Lebensdauer bei bis zu 33 kW Leistung, bis zu 235 Nm Drehmoment und bis zu 19.000 U/min Geschwindigkeit.

    Mehr­technologie-Maschinen

    Komplettbearbeitung in höchster Qualität

    Mehrtechnologie-Bearbeitungszentren im FFG Produktprogramm ermöglichen Fräsen, Drehen und Schleifen von Werkstücken in einer Maschine – die optimale Basis für maximale Produktivität und Wirtschaftlichkeit bei höchster Teilequalität.

    MAG XG 692

    Das MAG XG 692 Mehrtechnologie- Bearbeitungszentrum mit Doppelspindelkonzept ermöglicht die komplette Fräs-, Dreh- und Schleifbearbeitung von homokinetischen Gelenkwellen. MAG XG eignet sich ideal zur Bearbeitung von Glocken und Nabenteilen mit hoher Ausbringung und höchsten Qualitätsansprüchen.

    CNC System­maschinen

    Flexible Transfer- und Bearbeitungszentren für jede Losgröße

    Transfer- und CNC-Bearbeitungszentren im Produktprogramm der FFG Gruppe bieten maximale Produktivität und Spitzenleistung bei wirtschaftlichem Einsatz. So können Sie sich bei allen Losgrößen auf höchste Teilequalität und maximale Effizienz verlassen.

    MAG XT 525

    Das MAG XT 525 Transferzentrum (vormals Ex- Cell-O Transferzentrum) ersetzt als Mehrspindler mehrere CNC-Maschinen mit sequenzieller Bearbeitung. So kombiniert das MAG XT 525 Transferzentrum die hohe Produktivität einer Transferstraße mit der Flexibilität eines Bearbeitungszentrums – die schnelle und einfache Lösung zur seriellen Komplettbearbeitung mittlerer bis großer Losgrößen und Teilefamilien

    MAG SPECHT DUO

    Mit der „dynamischen Achsenkompensation“ in X/Y/Z werden die beiden Spindeln synchronisiert. Die Kompensation des Spindelversatzes bringt die Genauigkeit des Einspindlers auf die DUO Maschine.

    MAG SPECHT

    Einspindlige MAG SPECHT Bearbeitungszentren dienen als hochwertige CNC-Einheiten für verkettete Mehrmaschinensysteme sowie zum Einsatz als Einzelmaschine und in Fertigungszellen. MAG SPECHT Systeme werden häufig mit Linearmotor-Technologie eingesetzt. Sie bieten eine hohe Dynamik mit Geschwindigkeiten bis zu 120m/min und Beschleunigungen bis 15m/s².